Tags

In Version 2.3 haben wir den Funktionsumfang des neuen ChartDesigners erweitert. Neben den im letzten Blogbeitrag vorstellten Standard-Diagrammen sind nun auch Scatterplot-Charts und eine einfache Ausgabe von Indikatoren konfigurierbar.

Auch der Grad der Definition für verschiedene Diagrammtypen wurde erweitert, unter anderem:

Die zu berücksichtigenden Daten eines Datensatzes können über einen where-clause eingeschränkt werden.
Für jede Indikatoren kann die Farbe individuell definiert werden.
Indikatoren können anhand anderer Felder des Datensatzes und über Multiplikation normalisiert werden.
Angabe eines Suffix am Datenlabel zur Darstellung der Einheit.

Die Einbindung von Charts in den AppDesigner wurde ebenso verbessert. Die Höhe der Charts erfolgt nun nicht mehr automatisiert, sondern kann fix eingestellt werden um eine optimale Anzeige zu gewährleisten.

Navigation zwischen verschiedenen Apps

Neben dem Template „Einfache Karte“ gibt es ein Template namens „Steckbrief“. Darin wird ein einzelnes Features mit allen gewünschten Details vorgestellt. Ab Version 2.3 ist nun der Absprung von der „Einfachen Karte“ in den Steckbrief über die Feature Tabelle möglich.

Layer in der Legende ausblenden

Manchmal ist es sinnvoll, nicht alle Layer in der Legende anzuzeigen, zum Beispiel weil sie nur der Hintergrundinformation dienen oder weil deren Sichtbarkeit von Endanwender nicht gesteuert werden soll. Daher können nun im AppDesigner Layer ausgewählt werden, die nicht in der Legende dargestellt werden sollen.

In folgendem Beispiel ist in der Karte ein Gemeindelayer enthalten und bedienbar, der jedoch für die App nicht im Fokus steht sondern Hintergrundinformationen bieten soll, und deshalb für die Legende ausgeblendet wurde

Mit dem Layer-„Toggle“ zwischen Inhalten wechseln

Mit einem einfachen Toggle-Button können nun auf einen Klick mehrere Layer ein- und ausgeblendet werden. So lassen sich auf einfache Weise Vergleiche ziehen, unterschiedliche Angebote identifizieren, räumliche Ausprägungen erkennen, verschiedene Kundensegmente separat bedienen oder Szenarien oder Entwicklungen beurteilen.

Published On: 7. Juli 2022Categories: Allgemein, ReleaseTags:

Related Posts

  • November 28, 2022

    November 28, 2022

  • November 16, 2022

    November 16, 2022

  • November 3, 2022

    November 3, 2022

  • September 29, 2022

    September 29, 2022

business atlas 2.2: Aufgeräumte Übersicht, neues Charting-Modul, neuer AppDesign-Editor

Tags

 

Alle Beiträge

Tags

 

Alle Beiträge