Tags

Gewinnen Sie den Durchblick durch Ihre Daten und erschließen das Potential, das in ihnen steckt! Dabei kann Ihnen neben der verbesserten Umfeldanalyse jetzt auch das Demografie-Dashboard helfen. Um Daten nicht an mehreren Stellen vorzuhalten und pflegen zu müssen, wurden Anwendungen wie atlasFX und ISIDOR eingebunden.

Interaktive Übersicht mit dem Demografie-Dashboard

Völlig neue Möglichkeiten bietet das Zusatzmodul Demografie-Dashboard: Vereinen Sie mehrere unterschiedliche Datenquellen in einem Dashboard und bringen Sie diese in Ihre Strukturen! Durch die Visualisierung werden Sachverhalte, die nur mühsam aus Tabellen abgelesen werden könnten, auf einen Blick deutlich. Die interaktive Bedienung unterstützt Sie optimal dabei, Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen zu finden. Wir freuen uns, Ihnen dies hier im Blog in Kürze noch besser durch ein Praxis-Beispiel eines Referenzkunden zu verdeutlichen.

Fotodokumentation von Baustellen inklusive Qualitätssicherung

Das Zusatzmodul Fotodokumentation richtet sich überwiegend an Baufirmen und Netzbetreiber, die ihre Baustellen fotografisch dokumentieren wollen. Es wurde entwickelt, um in einem optimalen Workflow die Akteure dabei zu unterstützen, die Anforderungen aus den GIS-Nebenbestimmungen der AteneKOM zu erfüllen. Fotos können hochgeladen, überprüft, Informationen bearbeitet und Positionen verschoben oder neu gesetzt werden. Der Export liefert ein Zip-Paket mit den ausgewählten Fotos als Dateien und deren Angaben in einer zusammenfassenden Tabelle. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Anwendungsfall zur Fotodokumentation.

Mietpreise für Ihre Einzugsgebiete erfahren

Mit der neuen Datenlieferung für das Jahr 2017 unseres Lieferanten infas360 sind auch neue Indikatoren dazu gekommen. Neben dem Mietspiegel und der Firmendichte sind dies etwa auch der Anteil der Zuzüge und Fortzüge über Gemeindegrenzen hinweg. Sie können die neuen Indikatoren zur visuellen Unterstützung als Layer in Ihre Karte laden. Die Mietpreise können Sie auch über die Umfeldanalyse ganz individuell für Ihr Einzugsgebiet ausgeben lassen. Des Weiteren steht Ihnen von nun an neben den Granularitäten Ortsteil und Siedlungsblock die PLZ-Ebene zur Verfügung, wenn Sie das entsprechende Datenpaket hinzu gebucht haben.

Individuelle Einstellungen der Umfeldanalyse

In der Umfeldanalyse fanden ebenfalls umfangreiche Verbesserungen statt, unter anderem haben wir mit weiteren Diagrammen nachgelegt. Außerdem können Sie nun zur Analyse explizit Standorte heraus oder herein nehmen. Da wir Ihnen immer mehr Indikatoren zur Verfügung stellen, sind wir zudem dabei, die Auswahl der für Sie relevanten Informationen zu vereinfachen. Sie können ab jetzt eigene Schemata anlegen, welche die Indikatoren enthalten, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Die Schemata können Sie jederzeit wieder aufrufen und wie üblich mit anderen Nutzern teilen. Als Standard stehen Ihnen bereits die von uns zusammengestellten Schemata Mietspiegel, Finanzkraft und Altersklassen zur Verfügung.

business atlas & atlasFX

Darüber hinaus werden sich Bestandskunden der alta4 AG freuen, dass wir eine Anbindung an die Software atlasFX aus dem business atlas heraus realisiert haben. Verwalten Sie die Inhalte Ihrer atlasFX-Karten jetzt einfach über den business atlas – direkt durch die Fachabteilungen, die über die Daten verfügen! Importieren und geokodieren Sie Adresslisten im business atlas und nutzen diese unkompliziert und direkt in atlasFX für die Öffentlichkeitsarbeit. Mehr Informationen zu atlasFX finden Sie auf www.alta4.com.

Rechtekonzept um Gruppen erweitert

Verbesserungen im business atlas finden sich in der Version 1.9, in die wir über ein halbes Jahr Entwicklung gesteckt haben, an jeder Ecke. Dazu zählen auch Funktionen, die auf den ersten Blick zwar kein Blickfänger, in der täglichen Arbeit aber ungemein nützlich sind. Um etwa die Zusammenarbeit in größeren Organisationen zu erleichtern, wurde ein Gruppenkonzept entwickelt. Inhalte können mit den Gruppen geteilt werden, so dass alle Nutzer, die der Gruppe angehören, Zugriff darauf erhalten.

Alle Änderungen durch Version 1.9 finden Sie in Kürze in unseren Release Notes. Weitere wichtige Neuerungen sind unter anderem:

  • Schnittstelle zu ISIDOR
  • Feature-Limit ist aufgehoben
  • Datumsanzeige inkl. Uhrzeitangabe möglich
  • Download im Dokumentenportal als ZIP-Datei

 

Published On: 31. August 2018Categories: Allgemein, Release, Release Note, StatistikTags: , ,

Related Posts

  • November 28, 2022

    November 28, 2022

  • November 16, 2022

    November 16, 2022

  • November 3, 2022

    November 3, 2022

  • September 29, 2022

    September 29, 2022

Daten anreichern und auswerten
Version 1.8.7: Vereinfachte Datenanalyse mit Diagrammen

Tags

 

Alle Beiträge

Tags

 

Alle Beiträge